Job-Wunder

Ich-AG - Der schwere Weg in die Selbständigkeit.

THEMEN

Ich-AG

Als Ich-AG wird ein meist Einzelunternehmer bezeichnet, der einen Existenzgründerzuschuss in Anspruch genommen hat, um sich selbständig zu machen und so seine Arbeitslosigkeit abzuwenden. Diese Subvention hat aber nur noch bis zum 1.1.2006 Gültigkeit und danach nur noch, wenn derjenige davor Anspruch auf den Zuschuss hatte. Der Unternehmer muss sich Renten- und Krankenversichern, sowie in den evtl. drei Jahren der Föderung die Richtlinien erfüllen, um im ersten Jahr je Monat je 600 Euro, im zweiten Jahr 360 und im dritten Jahr 240 Euro.